Beste Aussichten für Ihr Unternehmen

Beste Aussichten für Ihr Unternehmen

Im Jahr 2001 entstand als signifikanter Endpunkt der Kieler Hörn der nach ihr benannte Hörn Campus. Die einzigartig exponierte Lage mit ihrem maritimen Umfeld motivierte Architekten und Bauherren zu einer innovativen Konzeption, die den Anforderungen an ein modernes Arbeiten am Wasser idealtypisch Rechnung trägt.

In Gestalt einer gebogenen Spange wurde der markante Baukörper zwischen der geplanten Blockbebauung der Kai-City und der Innenstadt auf der ehemaligen Hafenbrache errichtet.

Die Motive Wind, Wasser und Dynamik spiegeln sich in der geschwungenen, dem Ufer zugewandten Glasfassade wider. Die großzügige Treppenanlage direkt vor dem Gebäude, die bis zum Wasser reicht, entspricht dem ideellen Campus-Gedanken. Die Stufen und Flächen laden zum Verweilen ein, zumal sich jedem Besucher von hier aus ein wundervolles Panorama erschließt.

Aktuelle Artikel